Umschu­lung im
E‑Commerce

Ziel der Umschu­lung:

  • Vor­be­rei­tung auf die Berufs­ab­schluss­prü­fung vor der IHK zum/zur „Kauf­man­n/-frau im E‑Commerce“
  • Erwei­te­rung der indi­vi­du­el­len Hand­lungs­kom­pe­tenz
  • Ver­bes­se­rung der Ein­glie­de­rungs­chan­cen im E‑Commerce

Ziel­grup­pe:

  • Arbeits­su­chen­de, die eine qua­li­fi­zier­te Tätig­keit im E‑Commerce suchen
  • Quer­ein­stei­ger

Arbeits­markt­re­le­vanz:

  • Mit durch­schnitt­li­chen jähr­li­chen Wachs­tums­ra­ten von 10 % ist der Online­han­del ein star­ker Wachs­tums­mo­tor der Wirt­schaft. Kaum ein Unter­neh­men kommt aktu­ell noch ohne den Online­ver­trieb zu guten Ren­di­ten. Online­ein­kauf und ‑ver­trieb ist Bestand­teil fast jeden Unter­neh­mens. Die­sem Bedarf an aus­ge­bil­de­ten Fach­leu­ten ste­hen aktu­ell noch wenig aus­ge­bil­de­te Fach­kräf­te gegen­über. Der Beruf ist rela­tiv neu und der Bedarf ist stei­gend.

Zug­ans­vor­aus­set­zun­gen

  • An die­ser Umschu­lung kön­nen Sie teil­neh­men, wenn Sie eine abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung oder Erfah­run­gen aus einer min­des­tens drei­jäh­ri­gen beruf­li­chen Tätig­keit mit­brin­gen, vor­zugs­wei­se im Han­del oder kauf­män­ni­schen Bereich.

Tätig­keits­fel­der:

Kauf­leu­te im E‑Commerce arbei­ten im Ver­trieb und Ver­kauf von Pro­duk­ten und Dienst­leis­tun­gen im Inter­net. Dabei sind Sie für die Waren­prä­sen­ta­ti­on, die Abwick­lung der Lie­fer­lo­gis­tik sowie des Zah­lungs­ver­kehrs zustän­dig. Der Beruf ist abwech­lungs­reich und zukunfts­ori­en­tiert. Mit zuneh­men­der Berufs­er­fah­rung unter­stüt­zen Sie die Geschäfts­lei­tung in vie­len ope­ra­ti­ven Fra­gen bis hin zu eigen­ver­ant­wort­li­chen Pro­jekt­ab­wick­lun­gen.

Lern­fel­der:

  • Das Unter­neh­men prä­sen­tie­ren und die eige­ne Rol­le mit­ge­stal­ten
  • Sor­ti­men­te im Online-Ver­trieb gestal­ten und die Beschaf­fung unter­stüt­zen
  • Ver­trä­ge im Online-Ver­trieb anbah­nen und bear­bei­ten
  • Wer­te­strö­me erfas­sen, aus­wer­ten und beur­tei­len
  • Rück­ab­wick­lungs­pro­zes­se und Leis­tungs­stö­run­gen bear­bei­ten
  • Ser­vice­kom­mu­ni­ka­ti­on kun­den­ori­en­tiert gestal­ten
  • Online-Mar­ke­ting-Maß­nah­men umset­zen und bewer­ten
  • Wert­schöp­fungs­pro­zes­se erfolgs­ori­en­tiert steu­ern
  • Online-Ver­triebs­ka­nä­le aus­wäh­len
  • Den Online-Ver­trieb kenn­zah­len­ge­stütztz opti­mie­ren
  • Gesamt­wirt­schaft­li­che Ein­flüs­se bei unter­neh­me­ri­schen Ent­schei­dun­gen berück­sich­ti­gen
  • Berufs­be­zo­ge­ne Pro­jek­te durch­füh­ren und bewer­ten
  • Prak­ti­kum

Durch­füh­rungs­for­men:

  • Voll­zeit­kurs, mon­tags bis frei­tags 40 UE

Die Kurs- und Prü­fungs­ge­büh­ren wer­den über den Bil­dungs­gut­schein der Agen­tur für Arbeit oder des Job­cen­ters geför­dert.

Ter­mi­ne

Kei­ne Ver­an­stal­tung gefun­den

KOMPASS

LERNEN SIE UNS KENNEN!

Seit 1991 beglei­ten wir die Kar­rie­re­we­ge von Fach- und Füh­rungs­kräf­ten und öff­nen Türen für Men­schen, die ihre beruf­li­che Zukunft im Han­del und in han­dels­na­hen Dienst­leis­tun­gen suchen.

Die KOMPASS gGmbH ist nach DIN EN ISO 9001 sowie der Akkre­di­tie­rungs- und Zulas­sungs­ver­ord­nung Arbeits­för­de­rung (AZAV) zer­ti­fi­ziert. Unse­re Fern­lehr­gangs­kur­se sind dar­über hin­aus auch durch die Zen­tral­stel­le für Fern­un­ter­richt in Köln zuge­las­sen.

Kon­takt

KOMPASS – Kom­pe­ten­zen pass­ge­nau ver­mit­teln gGmbH

Sitz der Gesell­schaft:
Salz­stra­ße 1
09113 Chem­nitz
 
Tele­fon: 0371 3736710
Tele­fax: 0371 3736725

Aktu­el­les

Kei­ne Ver­an­stal­tung gefun­den